DIE EIGENEN WURZELN FINDEN

Einzigartige, systemisch-kreative MethodeWURZEL

Jede Pflanze, jeder Baum, jeder Mensch hat seine Wurzeln, die das Aussehen, die Ausstrahlung, Aufgabe und Wirkung bestimmen.

Jeder Mensch braucht Wurzeln, um kraftvoll zu wachsen. Die eigene Geschichte bildet so eine Wurzel. Doch oft wurde sie verletzt, hat gelitten oder ist schon fast verkümmert.

Erlebnisse, Ängste, Verletzungen, auch aus der Jugendzeit, haben dazu geführt, sich selber nicht mehr richtig wahrzunehmen. In solch einem blockierten Zustand wird es schwierig, an SICH zu Glauben, Entscheidungen zu fällen, selbstbewusst zu handeln, erfüllt und glücklich seinen Weg zu gehen.

Immer wieder steht man vor ähnlichen Problemen, dabei ließe sich dies ändern.

Um solche Blockaden wirkungsvoll zu beheben habe ich eine einzigartige, systemische Methode entwickelt. Es geht darum auf kreative Weise hinter die verborgenen Winkel des Unterbewusstseins zu kommen, nämlich durch buchstäbliche Wurzelarbeit.

Systemisches arbeiten am selbst ausgewählten Wurzelstock, dabei die alten Knoten und Verzweigungen zu finden, ist nur eine der gestellten Aufgaben. Dies geschieht meist in freier Natur, mit allen ihren Einflüssen. Systemische Aufstellungen von ganz bestimmten blockierenden Ereignissen, mittels diverser Hilfsmitteln, gehören zur täglichen Erkundungsarbeit.

Eine wunderbare Mischung zwischen psychologischem Unterricht und körperlichem Handwerk wird dich ins Unterbewusstsein führen. Diese Arbeit wird dich deine eigene Kraft und Weisheit finden lassen.

Neue Möglichkeiten, Chancen und Fähigkeiten werden offen gelegt und können sofort ins Leben integriert werden. Alte Blockaden und Verletzungen sind keine unüberwindlichen Hindernisse mehr. Nicht nur auf seelischer Ebene sondern oft auch körperlich können Schmerzen definitiv geheilt werden,

Die Teilnehmerzahl ist auf max. 6 Personen beschränkt.

Dauer:            4 Tage / 3 Nächte

Kurskosten:   € 490.- incl. Kursunterlagen in Deutsch

Zuzüglich € 360.-, Begleitperson € 280.- für Unterkunft im DZ, Inbegriffen sind Vollpension und Getränke.

Kursort:       F-71270 Torpes, (Reise mit eigenem PW, Bahnreisende können am Bahnhof Dole Ville oder Lons le Sauniers abgeholt werden)

Kursdaten:    Do. – So. 31.März – 3.April. 2016 (Do.14.00 – bis ca. So.14.00 Uhr)

Kursleitung:    Katharina und Josef Hospenthal

 

Die eigene Wurzel finden bedeutet:

Sie zu erforschen, zu akzeptieren und zu pflegen,

um zu einem selbstbewussten und eigenständigen Wesen zu werden.

Katharina Hospenthal

geschrieben am 9. Januar 2016

Kommentare sind geschlossen.