Artikel der Kategorie Persönliches

ZU-VER-SICHT – AUS-SICHT

ZU-VER-SICHT ist nach meiner Meinung die Steigerung von Hoffnung. Während Hoffnung noch sehr vage ist, bedeutet für mich ZU-VER-SICHT bereits die AUS-SICHT auf die positive Veränderung. Gerade im Moment bin ich wortwörtlich mit diesem Thema konfrontiert. Viele von Euch wissen, dass mein schwindendes Augenlicht seit Jahren mein Thema ist. Die Angst ganz zu erblinden war […]

geschrieben am 28. August 2021

Wie entscheiden?

Tagtäglich treffen wir Entscheidungen. Meistens unbewusst aus lauter Routine, ohne dass wir uns bewusst sind, auch dann selbst entschieden zu haben. Dazu zählen auch ganz alltägliche Entscheidungen, die wir aus lauter Routine treffen. Noch nie gab es mehr Möglichkeiten unser Leben zu gestalten, neue Ziele ins Auge zu fassen, eine Berufsrichtung zu wählen, mit wem […]

geschrieben am 29. April 2021

Der Apfelbaum – Der Nährende

Der Apfelbaum hat viel mehr zu bieten als nur seine süssen oder säuerlichen Früchte. Zu einer Unterfamilie der Rosengewächse gehörend, verbreitet er vor allem im Frühling seine reine Schönheit und nährt mit dem Blütenduft unsere Seele. Der Apfel begleitet die Menschen schon seit Jahrtausenden und waren bereits in der Steinzeit ein beliebter Leckerbissen. In all […]

geschrieben am 24. April 2021
Kategorie: Baumessenzen, Baumessenzenbuch, Lebensberatung, Persönliches | Kommentare deaktiviert für Der Apfelbaum – Der Nährende

Holunder – der magische Beschützer

Der Holunder wächst sehr schnell und ist sehr anpassungs- und regenerationsfähig. Er fühlt sich in der Sonne wie auch im Schatten wohl und gehört zu den ältesten heilenden Pflanzen der Welt. In Mitteleuropa kennen wir drei Arten: den Schwarzen Holunder, den Roten Holunder und den ungeniessbaren Attich, auch Zwergholunder genannt. Der Holunder ist als Strauch […]

geschrieben am 13. April 2021
Kategorie: Baumessenzen, Baumessenzenbuch, Baumkarten, Gesundheit, Lebensberatung, Persönliches | Kommentare deaktiviert für Holunder – der magische Beschützer

Der Bergahorn – der stille Beschützer

Der Berg-Ahorn ist in Europa und Westasien heimisch. Er gehört zur grossen Gruppe der Ahorne. Er wächst in den mittleren und höheren Lagen. ist anspruchslos, bevorzugt eher feuchte und tiefgründige Böden. Er zeichnet sich durch seine Grösse, Anpassungsfähigkeit und Eigenwilligkeit aus Er bietet nicht nur vielen Tieren, sondern auch Pilzen und Insekten Lebensraum. Die Ausstrahlung […]

geschrieben am 6. April 2021
Kategorie: Baumessenzen, Baumessenzenbuch, Lebensberatung, Persönliches | Kommentare deaktiviert für Der Bergahorn – der stille Beschützer
« Ältere Beiträge