09.07.2009

JETZT ist die richtige Zeit

Manchmal spüre ich, dass ich etwas in meinem Leben ändern müsste. Und zwar, weil mich da irgendetwas unzufrieden oder unglücklich macht, langweilt oder die Energie raubt. Oder wenn ich mich ungesund ernähre, oder die Bequemlichkeit pflege. Ich weiß, es stimmt etwas nicht. Ich weiß aber auch, dass das es anstrengend wird, wenn ich es JETZT anpacke. So bin ich schnell bereit mit folgenden Ausreden:
„Da kann ich im Augenblick nichts machen.”
„Es ist einfach noch nicht die richtige Zeit.”
„ich brauche jetzt Zeit für mich.“
„Das kommt nicht in Frage, weil, weil .“
„Da kann man sowieso nichts machen.“
Erstaunlich ist, dass wir solche Phrasen gegen uns selbst verwenden, damit wir uns nicht aus unserer Bequemlichkeits-Zone hinaus bewegen müssen.
Wenn ich mir dann vorstelle dass das Universum keine Zeit kennt, wäre möglicherweise gerade JETZT die richtige Zeit, denn es kommt mir ja auch JETZT gerade ins Bewusstsein! Unterdrücke ich da vielleicht die Intuition oder die Gefühle?
In den meisten Fällen machen wir uns da schlicht und einfach etwas vor. Denn wir haben ja noch nicht einmal überlegt, was wir tun könnten.
Wir Menschen haben nebst Gefühlen und Intuition auch einen Verstand und der kommt uns dann als Hindernis in den Weg.
Nehmen wir mal an, ich würde mich nicht vom Verstand aufhalten lassen, um destruktive Szenarien zu kreieren, sondern anfange mir Fragen zu stellen:
„Kann ich wirklich nichts machen?“
„Wer könnte wissen und mir beibringen, was ich in dieser Situation machen kann?“
„Was hält mich in der bisherigen Situation und wie kann ich mich von dem lösen, was mich hält?“
Steigen wir mutig aus der Ohnmacht, Hoffnungslosigkeit und Opferhaltung und suchen wir gezielt nach Lösungen und ändern wir was unzufrieden macht. Beachten wir unsere Intuition. Entscheiden wir uns für das JETZT.
Praxisorientiertes Coaching erhalten Sie bei BELIKA GmbH
Viele Themen, die Ihnen behilflich sein könnten finden Sie bei „>BELIKA GmbH