REICH BESCHENKT

Beschenkt zu werden erfahre ich als grosse Wertschätzung und Achtsamkeit.

Ich darf dieses Gefühl auch sehr oft erleben, dafür bin ich unendlich dankbar. Gerade in den letzten Monaten habe ich sehr viel  Herzlichkeit und Grosszügigkeit erlebt. In meiner nicht ganz einfachen Zeit erreichten mich viele aufstellende Briefe, Emails und Anrufe, die mich unterstützt, mir Mut gemacht und Kraft gespendet haben. Das Gefühl zu erleben, dass ich mit liebenden Menschen verbunden bin, empfinde ich als ein unglaublich wertvolles Geschenk.

Fazit: Achtsamkeit, Wertschätzung, Spontanität, Hilfsbereitschaft und Einfühlungsvermögen sind Geschenke, die nicht mit Glanz und Glimmer aufgewogen werden können. Dazu braucht es auch nicht die letzten Wochen und Tage des Jahres.

Es ist zwar unmöglich, die Weihnacht zu verpassen, denn überall funkelt es in allen Farben. Jedes Jahr aufs Neue werden wir in der Vor-Weihnachtszeit von attraktiven Blickfängern, Angeboten, Wunschlisten und funkelnden Schaufenstern verführt. Selbst wenn man sich aus dem ganzen hektischen Treiben heraushalten will ist es nahezu unmöglich nicht von der Überfülle beeinflusst zu werden.

Mit Spezialangeboten im Internet, in Zeitungen, Fernseher, Märkten und Schaufenstern werden wir ans Gschänklimachen erinnert. Soll ich eigentlich oder soll ich nicht, müsste ich oder möchte ich, – das hat sich bestimmt jeder schon gefragt.

So frage ich mich gerade: wie wäre es denn, wenn ich ganz bewusst einmal pro Monat Freunden so ein Gefühl von Gschänkli-Weihnacht vermitteln könnte.– indem ich gezielt monatlich an einem bestimmten Tag jemand mit einem Brief beglücke, einen Besuch abstatte oder kurz und spontan ein Telefon machen würde?

Ich markiere nun ganz schnell 12 Termine in meinem Kalender 2018, um monatlich einen Tag bewusst als Geschenketag zu bestimmen. Also nicht überrascht sein, wenn Du plötzlich ein unerwartetes Geschenk erhälst.

In grosser Dankbarkeit wünsche ich frohe Festtage

NB. auch ein persönlicher Kommentar auf diesem Blog empfinde ich als wertvolles Geschenk.

Katharina

geschrieben am 11. Dezember 2017

9 Kommentare zu “REICH BESCHENKT”

  1. Dora Sicher
    11. Dezember 2017 um 1:25 pm

    Liebe Katharina,

    deine Worte berühren mein Herz und sie sprechen auch aus meinem Herzen. Ich bin so dankbar, eine Schwester wie dich zu haben. Eine Schwester, die auch für mich in schwierigen Zeiten immer ein offenes Ohr hat. Das gibt mir ein so wertvolles Gefühl von getragen sein, von ankommen können und dazu zu gehören. Vielen Dank
    Dora

  2. Petra Kuhn
    11. Dezember 2017 um 1:56 pm

    Liebe Katharina

    Herzlichen Dank für deine wundervollen Worte. Du bist immer in meinen Gedanken und in meinem Herzen und wirst es immer bleiben. Und ich gebe die Hoffnung nicht auf, dass du mich vielleicht doch einmal besuchen wirst, wenn das irgendwie möglich ist… oder falls das nicht klappen sollte, dass ich nochmals nach Torpes komme.
    Sei herzlichst umarmt, Petra

  3. Martha Gambirasio
    11. Dezember 2017 um 3:18 pm

    vielen herzlichen Dank Katharina für Deine berührende Worte .
    Du hast recht gute Freunde zu haben ist ein Geschenk , schön das es Dich gibt .
    Alles Liebe

    Martha

  4. Katharina
    11. Dezember 2017 um 5:21 pm

    Hallo Ihr Lieben!!
    Danke von Herzen für die Kommentare und liebevollen Worte.
    Katharina

  5. lisa
    11. Dezember 2017 um 6:45 pm

    was man in die luft spuckt, kommt zurück!
    deshalb weil auch du ein herzlich gute Freundin bist, hast du das verdient und bin stolz in deinem Freundekreis sein zu dürfen
    lisa

  6. silvia
    11. Dezember 2017 um 10:07 pm

    Vielen lieben Dank euch allen, besonders Dir Katharina.
    Gerade am heutigen Tag, wo es bei mir nicht optimal gelaufen ist, sind so herzensgute Worte,- Balsam für die Seele und sie sprechen mir aus der Seele.
    e gueti Ziet für euch ALLE ***
    herzlich silvia

  7. Karin Kuster
    12. Dezember 2017 um 10:36 pm

    Liebe Katharina , danke dir für Deine
    eindrücklichen Worte .Ich werde mir auch 12 Tage fürs neue Jahr Zeit nehmen um jemanden eine Freude zu machen.Schön zu hören , dass es Dir gut geht.Viele liebe Grüsse Karin

  8. Katharina
    13. Dezember 2017 um 11:48 am

    Liebe Karin
    Danke für Deine Worte. Toll, dass Du meine Idee aufnimmst.
    Katharina

  9. Heidi
    13. Dezember 2017 um 6:01 pm

    Liebe Katharina
    Worte, die so gut tun und die so wahr sind. Ich danke Dir für die Idee, das mitteilen deiner guten und liebenden Worte und Gedanken, sowie die Geschenke ganz spontan zu verteilen, ohne dass dafür ein Anlass besteht.
    DANKE für alles und für Dich nur das Beste von Allem.
    Ich wünsche Dir frohe Adventstage und gesegnete lichtvolle Weihnachten und ein gutes, glückliches, gesundes Neues Jahr, PROSIT 2018.
    Herzliche Sternengrüsse vom Zürichsee
    Heidi