Katharinas Lavendel-Nährcreme

Nach einem stressigen Tag ist eine nährende, entspannende Gesichtspflege unerlässlich, wenn die Frau oder der Mann ein jugendliches Aussehen unterstützen wollen.

Das Jojobaöl, aus den Nüssen des Jojobastrauchs, ist das einzige flüssige, natürliche Wachs, das eigentlich fälschlicherweise als Öl bezeichnet wird. Es eignet sich hervorragend zur Hautpflege, welches einen luftdurchlässigen, schützenden Film verleit. Die Haut wird mit Feuchtigkeit und Nährstoffen versorgt, wird dadurch samtweich und geschmeidig. Es dringt leicht in die tieferen Hautschichten ein, wirkt zusätzlich entzündungshemmend und beruhigt die strapazierte Haut. Auch ideal nach einen Sonnenbrand. weiterlesen »

geschrieben am 27. Dezember 2018
Kategorie: Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Katharinas Lavendel-Nährcreme

Katharinas Körpercreme mit Magnesium

Magnesium ist für den menschlichen Körper unverzichtbar, der Organismus kann diesen lebenswichtigen Mineralstoff nicht selbstständig produzieren. Für einen ausgeglichenen Mineralstoff-Haushalt ist es also wichtig, Magnesium in ausreichender Menge zu sich zu nehmen.

Ein Magnesiummangel kann trotz ausgewogener Ernährung auftreten. Bestimmte Faktoren machen eine erhöhte Magnesiumzufuhr notwendig. Menschen mit viel Stress, Sportler, Schwangere und vor allem ältere Menschen haben einen erhöhten Magnesiumbedarf. Bei Magnesiummangel können Müdigkeit, Muskelkrämpfe, Verspannungen Schlaflosigkeit, innere Unruhe, Kopfschmerzen, Reizdarmsymptome, taube Hände und Füße und sogar Depressionen die Folge eines Magnesiummangels sein. weiterlesen »

geschrieben am 19. Dezember 2018

Meine grosse Veränderung

In den letzten Wochen war ich intensiv mit den Themen „Loslassen und Neubeginn“ beschäftigt. Der Schritt in meine neue Zukunft verlief nicht immer wie am Schnürchen. In solchen Zeiten ist man einfach nur dankbar, um auf Familie und Freunde bedingungslos zählen zu können.

Seit ein paar Tagen bin ich wieder in der etwas hektischeren Schweiz angekommen. Die intensive, erlebnisreiche Zeit, die ich in Frankreich gelebt habe ist beendet. Ich werde mich schnell daran gewöhnen, dass einiges einfacher und vor allem auch speditiver wird, als ich es von den Franzosen gewohnt bin. Das Meiste ist nun abgeschlossen. Alle Tiere haben einen guten Platz gefunden. Das kraftvolle Naturparadies, welches einige Jahre meine Besucher und Besucherinnen inspiriert und begeistert hatte, kann nun von anderen Menschen neu gestaltet und belebt werden. weiterlesen »

geschrieben am 17. Dezember 2018
Kategorie: Persönliches | Kommentare deaktiviert für Meine grosse Veränderung

Nun wird es ernst –

Noch drei Monat, dann ist meine Zeit hier in Torpes abgelaufen. So bin ich daran, mir mein neues Zuhause in der Schweiz zu suchen. Noch weiss ich nicht wo, bin aber zuversichtlich, bis im Dezember eine passende Wohnung zu haben. Mein Fokus habe ich auf die Region Lindgebiet und Zentralschweiz gerichtet. Falls DU gerade etwas weißt, wo eine preisgünstige 3-Zimmerwohnung (Parterre wenn möglich) mit Nähe zu Einkaufsmöglichkeiten und ÖV frei wird, lasse es mich wissen.

Ich weiss, ich werde mein jetziges Naturparadies, die Tiere und besonders die engen Freundschaften hier in Frankreich vermissen. Auf der anderen Seite kann ich wieder Neues aufbauen und trotzdem Bestehendes weiter pflegen. – So freut sich das eine Auge, während das Andere etwas trauert. – Ich glaube aber, dass mein Herz Flügel hat und auch immer wieder von Land zu Land fliegen kann. Erlebte Erinnerungen werden bleiben und mich ständig daran erinnern, dass nichts fix und unveränderbar ist. weiterlesen »

geschrieben am 2. September 2018

Die Weichen sind gestellt

Eine Entscheidung auf die lange Bank zu schieben ist ein ganz grosser Energieräuber. Manchmal hat man das Gefühl alles genau im Voraus zu planen, doch es gibt Situationen, an die man nicht gedacht hat. Voller Entschlossenheit bin ich vor 4 ½ Jahren nach Frankreich ausgewandert, um hier mit meinem Partner viele visiosbeladene Jahre auf der unvergleichbare Naturoase zu verbringen. Zusammen wirken, die Natur und Tiere pflegen, Gäste zu verwöhnen und Erfahrungen und Wissen weitergeben.Liegenschaft weiterlesen »

geschrieben am 4. Juni 2018

« ältere Einträge neuere Einträge »