Sorgen, Grübeln und Übervorsorglichkeit

Gerade in der Corona-Zeit, mit grosser Unsicherheit, liegt es nahe sich über viele Dinge Sorgen zu machen. Dabei kann man auch ganz schön ins Grübeln kommen. Es beginnt ein regelrechtes Gedankenkarussel, ein Wechselbad von Emotionen und Gefühlen. Im Zustand der fremdbestimmten Einschränkungen schwindet der Enthusiasmus und eine gewisse Lethargie nimmt zu. Kontaktarmut macht die Situation auch nicht einfacher.

In normaleren Zeiten sind Sorgen und Grübeln häufig im zwischenmenschlichen Bereich entstanden. Vertrauensbrüche, Untreue, belogen werden, missbraucht und ausgenutzt werden, sind existentielle Erfahrungen, die einen Menschen buchstäblich aus seiner Mitte herausreissen. Einige Menschen flüchten sich dann in eine Art von Übervorsorglichkeit bis hin zu Bemutterung von Mitmenschen. Destruktiv wird es dann, wenn man in so einem Zustand lange stecken bleibt. weiterlesen »

geschrieben am 21. April 2020
Kategorie: Baumessenzen, Baumkarten, Gesundheit, Kurse & Ausbildungen, Lebensberatung, TCM, Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Sorgen, Grübeln und Übervorsorglichkeit

Richtig und schnell entscheiden

Tagtäglich werden wir herausgefordert Entscheidungen zu treffen. Manchmal gelingt es uns, aber oft kommen ganz schnell Zweifel auf, die uns daran hindern spontane und gute Entscheidungen zu treffen. Entscheidungsfreiheit ist der Inbegriff unseres persönlichen Willens.

Wir sind aber geprägt von Erfahrungen, Erziehung, Glaubenssätzen und Beeinflussungen. Es liegt also in der Natur des Menschen zu zweifeln.

Nach meiner Erfahrung hat Zweifel auch eine gute Komponente, er fordert uns auf, ab und zu einen Moment inne zu halten, Dinge zu überdenken, zu planen und nicht sich kopflos in etwas hinein zu stürzen.

weiterlesen »

geschrieben am 16. April 2020
Kategorie: Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Richtig und schnell entscheiden

Emotionen ins Gleichgewicht bringen

Gerade jetzt in der Corona-Zeit wird jeder von uns mehr oder weniger von Emotionen geleitet. Bei vielen ist es ein regelrechtes Wechselspiel von Angst, Wut, Ohnmacht, Nachdenklichkeit, Sorgen und Traurigkeit. Dabei schwingt im Hintergrund immer die Hoffnung mit, dass diese einschneidende Zeit bald vorbei geht. Die von Aussen auferlegte Verlangsamung aller Aktivitäten zwingt die Meisten von uns zu Gelassenheit und zugleich Veränderung, was nicht gerade einfach ist. weiterlesen »

geschrieben am 15. April 2020

Baumessenzen bei Verlust und Trauer

Zeiten von Verlust und Trauer sind sehr von Emotionen geprägt. Sie laufen nicht nur im Kopf ab, sondern beeinflussen auch unsere Körperfunktionen und unser Verhalten. Tiefgreifende Verlustängste und unbearbeitete Trauergefühle werden zu ständigen Energieräubern.

In der Chinesischen Medizin wird Verlust und Trauer dem Herbst und dem Metallelement zugeordnet, es symbolisiert somit eine Zeit in der sich in der Natur alles zurückzieht, versteift oder abstirbt.

Die Energie zieht sich im wahrsten Sinne des Wortes zurück.

Sowohl der Verlust des Arbeitsplatzes, eines lieben Menschen, ja sogar der Verlust der Körperkraft infolge von Krankheit können der Auslöser einer tiefsitzenden Trauer-Emotion sein. Sie ist so komplex und basiert oft auf Nicht-Annahme und Nicht-Akzeptanz einer momentanen Situation. Sie spiegelt sich in einer gewissen Unbeweglichkeit und der Sehnsucht nach Vergangenem. Damit sind nicht selten belastende Schuldgefühle verbunden. Existenzangst, Verbitterung, Angst vor dem Alleinsein machen das Leben schwer und behindern den Fluss der Energie in Körper und Geist.

weiterlesen »

geschrieben am 14. April 2020
Kategorie: Baumessenzen, Baumkarten, Gesundheit, Lebensberatung, Persönliches | Kommentare deaktiviert für Baumessenzen bei Verlust und Trauer

Es ist höchste Zeit

In der jetzigen Zeit gibt es mehr Fragen als differenzierte Antworten. Niemand will und kann die meisten davon beantworten. Selbst die studierten Wissenschaftler sind über ihr eigenes Wissen irritiert. Politiker werden von einer Entscheidung zur anderen gejagt. So ist es kein Zufall, dass Verwirrung und Angst den Mut in vielen Menschen schwinden lässt.

Diese Zeit hat aber so viele guten Seiten, die wir uns ohne die Corona-Phase nie vorstellen konnten.

Es werden Talente, die schon lange geschlummert haben entdeckt oder aufgeweckt. Plötzlich wird die Zeit mit Aktivitäten aufgefüllt, die vorher keinen Platz hatten. Vielleicht beginnt in Einigen von uns das Herz zu hüpfen, wenn jetzt plötzlich mehr Zeit für die versteckten Herzensangelegenheiten vorhanden ist. Vielleicht braucht es jetzt nur noch einen Ruck zur Verwirklichung.

Plötzlich ist man sich im Abstandhalten nähergekommen als je zuvor. weiterlesen »

geschrieben am 29. März 2020

« ältere Einträge neuere Einträge »