Workshop: Baumessenzen bei Sorgen und Grübeln

Sorgen und Grübeln können zu einer echten Geisel werden, die jegliche Leichtigkeit und Lebensfreude schwinden lässt. Gerade in der heutigen Zeit, mit grosser Unsicherheit, liegt es nahe sich über viele Dinge Sorgen zu machen. Es beginnt ein regelrechtes Gedankenkarussell, ein Wechselbad von Emotionen und Gefühlen.

In normaleren Zeiten sind Sorgen und Grübeln häufig im zwischenmenschlichen Bereich entstanden. Vertrauensbrüche, Untreue, belogen werden, missbraucht und ausgenutzt werden, sind existentielle Erfahrungen, die einen Menschen buchstäblich aus seiner Mitte herausreissen. Einige Menschen flüchten sich dann in eine Art von Übervorsorglichkeit bis hin zu Bemutterung von Mitmenschen. Destruktiv wird es dann, wenn man in so einem Zustand lange stecken bleibt. weiterlesen »

geschrieben am 26. August 2020
Kategorie: Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Workshop: Baumessenzen bei Sorgen und Grübeln

Gratisvortrag: Die Kraft der Baumessenzen

Bäume sind lebendige Wesen und Symbole für Stärke, Lebenskraft und Verwurzelung. Jeder Baum lebt sein eigenes Leben und ist trotzdem mit allen Lebewesen verbunden. Wenn wir Kraft oder Impulse brauchen können sie unsere Begleiter und Heiler sein. Sie sind dann wie Lehrer und führen uns zu den tiefgründigsten Lebensthemen.

Zu selten haben wir Gelegenheit, direkt mit einem Baum zu kommunizieren und seine Botschaft zu erfragen. Um jederzeit die heilenden Kraft der Bäume zu nutzen, habe ich ein 36 teiliges Kartenset mit den Baumbotschaften gestaltet und zur Vertiefung nun ein Buch geschrieben.

So wird es einfach die Baumkräfte für uns er seelisches und körperliches Wohlbefinden nützen. weiterlesen »

geschrieben am 26. August 2020
Kategorie: Baumessenzen, Baumessenzenbuch, Baumkarten, Gesundheit, Kurse & Ausbildungen, Lebensberatung, Persönliches | Kommentare deaktiviert für Gratisvortrag: Die Kraft der Baumessenzen

Naturkosmetik und Salben herstellen

Wer weiss denn schon was genau in der herkömmlichen Kosmetik und Salben alles drinn ist? Dabei dringt das, was wir auf die Haut streichen, genauso in den Körper wie die Nahrung. Wenn du also Wert darauf legst, dich natürlich und gesund zu ernähren, gehört die echte, reine Naturkosmetik dazu.

Immer mehr Menschen sind gequält mit Allergien oder Unverträglichkeiten. Nicht selten sind die kosmetischen Pflegeprodukte der Auslöser. Umso wichtiger ist es, unsere Haut mit natürlichen Produkten zu schützen. Wer die persönliche Pflege nicht weiter der Chemieindustrie, mit den unsäglichen Werbeversprechen überlassen will, macht die Produkte am Besten selber, dann weiss man wirklich was drinn ist oder kann die Zutaten individuell abstimmen. weiterlesen »

geschrieben am 26. August 2020
Kategorie: Gesundheit, Kurse & Ausbildungen, Naturkosmetik, Persönliches | Kommentare deaktiviert für Naturkosmetik und Salben herstellen

Der Lebensbaum – Der tiefgründige Lehrer

Der immergrüne Lebensbaum (Thuja) stammt aus Nordamerika und gehört zu den Zypressenarten. Es sich um eine uralte Gattung, die bereits seit dem Altertum verbreitet ist. Sie werden bis 900 Jahre alt und 12 bis 35 Meter hoch. Die Thuja ist eine Zypressenart, sie ist keine einheimische Pflanze und zählt zu den Neophyten. Bei uns wird sie hauptsächlich als als immergrüne Heckenpflanze oder die als säulenartiger Parkbaum gepflanzt. Weil sie Insekten und Vögeln keine Nahrung bietet sollte sie künftig durch heimische Pflanzen ersetzt werden.

Diese robusten Pionierbäume mögen viel Sonne und Wärme aber benötigen auch viel Wasser.

Ganz speziell wirken die schuppenartigen Blätter. Thuja ist giftig, deshalb sollten sie nicht in unmittelbarer Umgebung gepflanzt werden.

Ab und zu finden wir die unscheinbaren, gelblichen Blüten. weiterlesen »

geschrieben am 24. August 2020
Kategorie: Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Der Lebensbaum – Der tiefgründige Lehrer

Der Mandelbaum – Der Freiheitsliebende

Der Mandelbaum zählt zu den ältesten Kulturpflanzen, nachweislich schon 6 Jahrhunderte vor Christus. Er wird auch in europäischen Ländern seit mehreren Tausend Jahren angepflanzt und stammt vermutlich aus Asien. Der Mandelbaum gedeiht am besten im mediterranen Klima mit langen und trockenen Sommern und milden, kurzen, sowie feuchten Wintern. Besonders bekannt sind die Süssmandeln und Bittermandeln.

Der Mandelbaum gehört zur grossen Gruppe der Rosengewächse, wie die Pflaumen-, Quitten. oder der Apfelbäume. Er zeigt sich meist etwas knorrig, eigenwillig und kleinwüchsig, bis ca. 5-10 Meter. Seine durchschnittliche Lebensdauer liegt nur bei 70 bis 80 Jahren. Er kann an geschützten Stellen auch bei uns gepflanzt werden, müsste aber besonders in der Blütezeit vor Frost geschützt werden.

Das Holz ist sehr hart und unregelmässig, oft verdreht und rissig. Schöne Stücke, die ab und zu für Kunsthandwerk gebraucht werden haben einen stolzen Preis.

Bevor im Frühling die tiefgrünen, lanzenförmigen Blätter spriessen öffnen sich die duftenden Blüten. Mit seiner ganz besonderen Ausstrahlung und den weissrosa Blüten berührt er das Herz und zieht die Blicke auf sich. weiterlesen »

geschrieben am 21. August 2020
Kategorie: Baumessenzen, Baumessenzenbuch, Baumkarten, Gesundheit, Lebensberatung | Kommentare deaktiviert für Der Mandelbaum – Der Freiheitsliebende

« ältere Einträge neuere Einträge »