Naturkosmetik und Salben selber herstellen

Immer mehr Menschen leiden an Hautproblemen, reagieren mit Allergien oder Unverträglichkeiten gegenüber chemischen Substanzen. Umso wichtiger ist es, unsere Haut direkt mit natürlichen Produkten zu schützen und zu behandeln.
Überlassen Sie es nicht weiter der Chemieindustrie, mit den unsäglichen Werbeversprechen, wenn es um die persönliche Pflege geht.

IMG_1716

Wer selber Naturkosmetik herzustellen will benötigt  ein Grundwissen über die  natürlichen Inhaltsstoffe die verwendet werden können, um ein Rezept individuell anzupassen.

 

In meinen Seminaren lernen Sie Körperpflegeprodukte von Grund auf kennen sowie:
– Die Wirkung verschiedener Pflanzen, Öle und Aromen
– Kräuter-Ölauszüge und -Tinkturen ansetzen und weiterverwenden
– Salben- und Kosmetik mit natürlichen Komponenten von Grund auf produzieren
– Naturkosmetik, von Kopf bis Fuss, anhand von Rezepten herstellen
– Inbegriffen ist ein selbstproduziertes Pflegeset von Kopf bis Fuss

Literaturempfehlung: „Naturkosmetik und Salben selber herstellen“ von Katharina Hospenthal, ISBN: 978-3-906021-37-9

Datum: Mo. 19. März 2018 –  Beginn  Fr. 10.00 Uhr  Uhr Ende  ca 17.00 Uhr
Kosten: € 120.- incl. schriftliche Unterlagen und ein persönliches Pflegeprodukte-Set

Seminarort: 1 Rue des Nuètes, F-71270 Torpes
Übernachtungsmöglichkeit im Gästehaus nach Absprache
Kursleitung: Katharina Hospenthal

Die Teilnehmerzahl ist auf max. 4 Personen beschränkt.

Anmeldung unter:
Katharina Hospenthal
1 Rue des Nuètes
FR -71270 Torpes (Saône et Loire)
+33 385 723527 oder
+41 79 3813928
Email: katharina@belika.ch

geschrieben am 30. Oktober 2017

Kommentare sind geschlossen.