Koriander-Petersilien-Antifaltencreme

Koriander und Petersilie sind als wunderbare Würzmittel bekannt, auch in der Naturmedizin wird er gerne bei verschiedenen Leiden eingesetzt. Gerne verrate ich hier auch noch meinen Schönheitstipp zum Schutz und Regeneration der Haut.

Wir sind täglich vielen pathogenen und belastenden Einflüssen ausgesetzt. Um uns natürlich zu schützen, ohne zur Chemie zu greifen, habe ich  eine wunderbare pflegende und schützende Gesichtspflegecreme für mich gemacht. Das Rezept verrate ich gerne.

Verwendete Zutaten:

2 gr. Bienenwachs

2 gr. Wollwachsalkohole

2 gr. Kakaobutter

20gr. Koriander- Petersilienöl (Ölauszug)

20gr. Petersilientee (von frischen Petersilienblättern)

6 Tropfen Hyalomuco

3 Tropfen aeth. Kamille

3 Tropfen aeth. Karotte

3 Tropfen aeth. Rosmarin

5 Tropfen aeth. Orange süss

 

Zubereitung:           

Vorgängig habe ich mein Koriander-Petersilienöl gemacht.

Dazu verwende ich ca. 3 Löffel Koriandersamen, mit einem Mörser zerstossen, eine kleingeschnittene Petersilienwurzel, in 200ml Traubenkernöl, in einem Einmachglas einlegen. Das Ganze während 3 Tagen täglich einmal im Wasserbad erwärmt, damit sich die Inhaltsstoffe lösen und dann abgesiebt.

So ist mein eigenes Koriander-Petersilienöl zur weiteren Verarbeitung griffbereit und kann alle Zutaten genau abwägen und bereitstellen. Bienenwachs, Wollwachsalkohole und Kakaobutter schmelzen, erst wenn alle festen Zutaten geschmolzen sind, das Koriander- Petersilienöl zugeben und alles auf 60 ° erwärmen. (Besser schon bei 55 ° aus dem Wasserbad nehmen, um die Überhitzung zu vermeiden).

Den Petersilientee im gleichen Wasserbad auf 55 °. Erwärmen.

Sofort unter ständigem Rühren den Tee in die warmen Fette geben. Mit einem Holzspatel kräftig rühren, bis die Creme ganz kalt ist. Bei grösseren Mengen kann ein Stabmixer verwendet werden.

Erst wenn die Creme ausgekühlt ist, Hyolomuco und die ätherischen Öle dazugeben.

Die Creme in ein Salbendöschen abfüllen.

Meine Creme fühlt sich wunderbar nährend und frisch an!

Weitere Cremen- und Salbenrezepte finden Sie in meinem Buch: „Naturkosmetik selber herstellen“, ISBN: 9 783906 02137 9. Erhältlich im Buchhandel oder beim Ben Hamida Verlag oder direkt bei mir.

Wie wertvoll Koriander ist, lesen Sie im kürzlich erschienen Artikel: http://www.welt.de/gesundheit/article13571594/Korianderoel-haut-die-staerksten-Bakterien-um.html

 

Nun wünsche ich viel Spass und Sinnlichkeit

Katharina

geschrieben am 31. Mai 2019

2 Kommentare zu “Koriander-Petersilien-Antifaltencreme”

  1. marzano gerardo
    2. Juni 2019 um 8:10 am

    he so guet bisch immer besser

  2. Katharina
    2. Juni 2019 um 8:48 am

    Danke ganz herzlich.