Katharinas Rosskastaniencreme

Gegen müde und schwere Beine

Olivenöl gehört zu den gesündesten Pflanzenölen Es enthält, einen hohen Anteil von einfachen und mehrfach ungesättigtenFettsäuren, Vitamine A und E, Kalium, Kalzium, Magnesium und Phosphor und Eisen. Dank der Inhaltstoffe beugt es Alterungsprozessen und unterstützt der Haut bei der Regeneration.

Rosskastanienextrakt wirkt auf das gesamte Gefäßsystem, speziell die Venen, wirkt entwässernd und gewebsstärkend. Gilt als Mittel der ersten Wahl zur Kräftigung der Blutgefässe. Die abschwellende und entzündungshemmende Wirkung bringt Erleichterung bei schweren und müden Beinen.

Hamameliswasser wird durch Wasserdampfdestillation aus den frischen Blättern, Blüten oder Zweigen des Hamamelistrauches gewonnen. Es wirkt entzündungshemmend, schmerzstillend, heilungsfördernd bei Krampfadern, Hautreizungen, Insektenbissen, Hämorrhoiden, Entzündungen der Haut.

Lanolin wird aus der frischen Schafwolle herausgewaschen.

Es bindet effektiv Feuchtigkeit, macht trockene Haut geschmeidig, weich und widerstandsfähiger.

Bienenwachs dient einerseits als Konsistenzgeben der Creme und nährt die Haut mit Feuchtigkeit, sie die tieferliegenden Hautzellen mit allen Nährstoffen und fördert die Regeneration der Oberhaut

Inhaltstoffe: Olivenöl, Rosskastanienextrakt, Lanolin, Hamameliswasser, Bienenwachs, aeth. Fichtenöl, Orangenöl.

Das Rezept kann bei mir nachgefragt werden um diese Creme selber herzustellen, einfach eine Email schreiben.

Dosen à 100 gr.                    Fr. 18.50  zuzüglich Porto

Direkt zu beziehen bei:

Katharina Hospenthal

Tel. +41 76 381 39 28

email:katharina@belika.ch

 

geschrieben am 10. Februar 2020

Kommentare sind geschlossen.