Die Metamorphose-Arbeit am Fuß

Die wichtigsten Prägungen fürs Leben erfährt der Mensch bereits vor der Geburt. Diese sanfte, achtsame energetische Fußbehandlung an den Reflexzonen der Wirbelsäule bewirkt grundlegende Veränderungen an alten, ausgedienten oder einschränkenden Bindungsmustern und trägt zur Aktivierung der Lebensenergie, zu Lebensfreude und Heilung bei.
Lösungsprozesse und tiefe Entspannung werden möglich; das in Ihnen innewohnende Potential wird unterstützt. Es fördert den leiblichen und seelischen Entwicklungs- und Wandlungsprozess. Die Metamorphosebehandlung eignet sich als Mono- oder Zusatztherapie bzw. Behandlung. Diese Methode hat sich bewährt in entscheidenden Lebensphasen, bei der Begleitung von Schwangeren, Babys und Kindern, bei Schwerkranken sowie in der letzten Lebensphase.
Die Metamorphose Arbeit am Fuß

Nächster Kurs im Ausbildungszentrum BELIKA
Do. 31. Januar + 07. Februar 08 (9.00 -17.00 Uhr

geschrieben am 3. Januar 2008

Kommentare sind geschlossen.