Die Haut – der Spiegel der Gefühle

Unsere Haut ist unser größtes Organ. Sie ist die schützende Hülle des Körpers und der Seele.

Was wir unserer Haut zuführen, wirkt direkt auf unser gesamtes Wohlbefinden. Sie beeinflusst und schützt sowohl die Funktion der inneren Organe wie auch unsere Gefühle.

Alles was wir über die Haut aufnehmen gelangt sehr rasch in das Innere des Körpers und demzufolge in die Organe. Was wir auf die Haut auftragen beeinflusst unmittelbar den Energiefluss im Körper, der Ausdruck unseres Wohlbefindens ist.

Das sind nur einige der Gründe, warum ich meine Kosmetikprodukte und Salben selber herstelle. Ich kann damit gezielt auf meine Gefühle und somit auf meine Ausstrahlung einwirken.

Natürliche Hautpflege ist genau so wichtig wie gesunde Ernährung. Hier ist nur das Beste gut genug.

Zur täglichen Tagespflege verwende ich gerade meine sinnlich duftende Rosencreme und die entspannende Körpercreme mit Magnesium.

Als nährende Nachtcreme die beruhigende Lavendelcreme.

Alle diese Produkte sind bei mir erhältlich.

Mit geschmeidigen Grüssen

Katharina

geschrieben am 13. Januar 2019

Kommentare sind geschlossen.