Die Esche – Reichtum und Fülle

Die Esche will uns lernen den Wert von vermeintlichen Kleinigkeiten zu schätzen. Reichtum hat nicht nur mit Milionen zu tun. Der wahre Reichtum sind unsere Fähigkeiten, Talente, Erfahrungenund angelerntes Wissen. Die Esche möchte uns zur ganz persönlichen Fülle führen. Sie fordert uns auf, Bilanz zu ziehen über das, was in uns steckt. Mit ihr können wir vertrauensvoll unser ganz persönlicher Reichtum verteilen ohne in Mangel zu geraten. Im Gegenteil, wir werden dadurch noch reicher.

Esche

Wer sein Wissen, die persönliche Weisheit zurückbehält, blockiert den Fluss der Fülle, vergleichbar mit der materiellen Energie. Wenn wir unser Geld horten, entziehen wir es dem Fluss. Das Sprichwort ” der Rubel muss rollen” kann in gleicher Weise auf die inneren Werte angewandt werden.

Wenn es manchmal Mut braucht  unsere Fähigkeiten zu zeigen, über unsere höchst persönlichen Dinge zu reden, kann uns die Essenz der Esche dabei unterstützen. Mit der Eschen-Botschaft, die ich auf die Karte schrieb, kann ich mir das verinnerlichen. Sie spornt mich an nach aussen zu gehen und mich zu zeigen.

Die Esche verteilt gerade im Herbst unzählige Samen, wie kleine Helikopterli, so dass sicher einige auf fruchtbaren Boden fallen und keimen. Selbst das europaweite Eschensterben macht mir nicht allzu grosse Sorgen. Ich deute dies zwar als Symbol, dass gerade punkto Reichtum zur Zeit so einiges im Argen liegt. Die Natur hilft sich selber, wenn der Mensch nicht gegen sie arbeitet. Ich bin dankbar über jedes junge Eschen-Pflänzchen, das in meinem Umfeld spriesst.

Mehr über die Energie der Bäume kannst du bei mir erfahren. Nimm einfach Kontakt mit mir auf.

Mit bäumigen Grüssen

Katharina

geschrieben am 17. Januar 2018
Kategorie: Uncategorized

Kommentare sind geschlossen.