Artikel der Kategorie Meditation

Die Tanne – die Klärende

Die Tanne, die Weisstanne, ist einer der bekanntesten Bäume und gehört zu den europäischen Kiefergewächsen. Bezeichnend sind die silbern gestreiften Nadel-Unterseiten. Bestens bekannt sind auch die Namen: Edeltanne oder Silbertanne. Tannen können bis zu 55 m hoch und bis 600 Jahre alt werden. Besonders Zuchtformen werden gerne als Weihnachtsbäum benützt, der erfrischende Duft und mit leuchtenden […]

geschrieben am 12. April 2018

Die Silberweide – Die Entscheidungshelferin

Die Silberweide ist ein faszinierender Baum, der fast im ganzen europäischen Raum vorkommt. Er bevorzugt Feuchtgebiete, Uferböschungen oder Gebiete, die immer wieder überschwemmt sind. Er treibt im Frühling sehr früh aus und zieht die Aufmerksamkeit besonders bei Allergikern auf sich. Die pelzigen, weichen Weidenkätzchen sind willkommene Bienen- und Insektennahrung in der noch kühlen, unbeständigen Jahreszeit. […]

geschrieben am 28. März 2018

Der Lebensbaum – der tiefgründige Lehrer

Der immergrüne Lebensbaum oder Thuja gehört in die Familie der Zypressen. Volkskundlich symbolisiert er den ewigen Lebensprozess. Als Ursymbol findet man ihn in vielen alten Kulturen. Er wurde seit jeher in Räucherzeremonien zur Selbsterkenntnis und tiefer Selbsterforschung verwendet.

geschrieben am 18. Februar 2018
Kategorie: Baumkarten, Kurse & Ausbildungen, Lebensberatung, Meditation, Persönliches | Kommentare deaktiviert

Die Lärche – die flexible Starke

Die Lärche ist ein ganz besondere Baum. Er ist ein untypische Nadelbaum, der seine Nadeln im Herbst goldgelb färbt und dann fallen lässt. Man ist sich sogar uneinig, ob er zu den Laubbäumen oder Nadelbäumen zählt. Durch seine Elastizität kann er heftigsten Stürmen standhalten. Sie ist ein sehr lichthungriges Baumwesen. Ich staune immer wieder, wie […]

geschrieben am 17. Februar 2018
Kategorie: Baumkarten, Kurse & Ausbildungen, Meditation, Persönliches | Kommentare deaktiviert

Die Buche – Sinnbild für Toleranz

Die Buche ist ein kratvoller, grosser Baum, der sinnbildlich für Toleranz steht. Sie strahlt ihr eigenständiges Wesen durch ihre auffällig hellrüne Blätterfarbe im Frühling aus.  Sie wird zu Recht als Mutter des Waldes bezeichnet. Sie lehrt uns andere so zu akzeptieren wie sie sind. Sie fürchtet auch keine Konkrrenz und begibt sich nicht in den […]

geschrieben am 5. Januar 2018
Kategorie: Baumkarten, Lebensberatung, Meditation, Persönliches, Uncategorized | Kommentare deaktiviert
« Ältere Beiträge