Archive for Februar, 2018

Die Mistel – die mystische Schönheit

Die Mistel ist eine wundersame geheimnisvolle Pflanze, die erst in den Wintermonaten, so richtig zur Geltung kommt. Sie wächst auf verschiedenen Bäumen in Kugelform und besticht durch die weissen, wachsähnlichen Beeren. Als Halbschmarotzer saugt sie aus den Bäumen Wasser und Nährstoffe um zu überleben. Sie kann jedoch so sehr wuchern, dass der Baum langsam abstirbt. […]

geschrieben am 28. Februar 2018
Kategorie: Baumkarten, Lebensberatung, Persönliches | Kommentare deaktiviert

Der Mandelbaum – der Freiheitsliebende

Der Mandelbaum wird seit mehreren tausend Jahren angepflanzt und stammt vermutlich aus Asien. Er gedeiht in südlichen europäischen Ländern. Von den verschiedenen Sorten unterscheiden wir wir vor allem die Süss- und Bittermandeln. Der Mandelbaum mit seiner ganz besonderen Ausstrahlung, vor allem wenn er als einer der frühesten Bäume im Frühling blüht, berührt das Herz und […]

geschrieben am 27. Februar 2018
Kategorie: Baumkarten, Lebensberatung, Persönliches | Kommentare deaktiviert

Der Lorbeerbaum – der Siegreiche

Der echte Lorbeer, stammt wahrscheinlich aus Kleinasien und kam von dort in die Mittelmeerländer. Er ist mit dem Zimt verwandt und gedeiht prächtig auch in meinem Garten. In der griechischen Mythologie wird er als heiliger Baum gepriesen. Der Sonnengott Apollo soll sich in die wunderschöne Nymphe Daphne verliebt haben. Diese erwiderte ihm aber die Liebe […]

geschrieben am 25. Februar 2018

Die Linde – die kommunikative Gesellschafterin

Linden zählen in Mitteleuropa zu den häufigsten Bäumen. Wir kennen hier die Sommer-Linde und die Winter-Linde. Die Linde wurde sehr häufig als Gesellschaftbaum auf unseren Dorplätzen gepflanzt. Unter diesem Baum hat man früher (oft nach dem Kirchgang) getagt, gesellschaftliche Themen besprochen und Entscheidungen gefällt. Ja sogar Gerichtsurteile sollen unter Linden gefällt worden sein. In manchen […]

geschrieben am 24. Februar 2018

Der Lebensbaum – der tiefgründige Lehrer

Der immergrüne Lebensbaum oder Thuja gehört in die Familie der Zypressen. Volkskundlich symbolisiert er den ewigen Lebensprozess. Als Ursymbol findet man ihn in vielen alten Kulturen. Er wurde seit jeher in Räucherzeremonien zur Selbsterkenntnis und tiefer Selbsterforschung verwendet.

geschrieben am 18. Februar 2018
Kategorie: Baumkarten, Kurse & Ausbildungen, Lebensberatung, Meditation, Persönliches | Kommentare deaktiviert
« Ältere Beiträge