Archive for Juni, 2014

Mädesüss – natürliches Aspirin

Es wächst und blüht gerade jetzt, entlang von  Bächen, in feuchten Straßengräben oder Wiesen und wird bis zu 1,5 m hoch.. Der süsslich, vanillige Duft ist so unverkennbar, wer ihn einmal richtig eingeatmet hat, wird ihn nie mehr vergessen. Auf Mädesüß wurde ich erstmals durch meinen Grossonkel vor ca. 40 Jahren aufmerksam gemacht. Während einer […]

geschrieben am 29. Juni 2014
Kategorie: Gesundheit, Lebensberatung, Persönliches | Kommentare deaktiviert

AUF DER SUCHE – nach was?

Gerade in letzter Zeit erlebe ich, dass immer mehr Menschen ständig auf der Suche sind. Auf der Suche nach dem, was sie glücklich macht, nach dem eigenen ICH, nach Liebe, nach dem richtigen Partner, der richtigen Aufgabe, dem Sinn des Lebens. Die Liste könnte beliebig weitergeführt werden.

geschrieben am 26. Juni 2014
Kategorie: Gesundheit, Kurse & Ausbildungen, Lebensberatung, Persönliches | Kommentare deaktiviert

DIE WEGWARTE– das vergessene Zauberkraut

Jetzt beginnt sie wieder die Wegränder zu zieren. Die Wegwarte, auch Zichorie genannt, wächst gerne auf harten, sehr trockenen Böden. Trotz der auffälligen Blüten auf verzweigten, fast verholzten Stengeln wird sie  heute recht wenig beachtet. Im Altertum war sie als Zauberpflanze bekannt. Die getrocknete Wurzel wurde auch als Kaffeeersatz benützt, noch meine Mutter hat mit […]

geschrieben am 25. Juni 2014

JOHANNISKRAUT – gegen dunkle Gedanken

Nun beginnt es zu blüchen, das gelb blühende Kraut, dass die Sonne in die Herzen bringen will. Es wächst auf kargen Böden und lädt uns ein, seine Schönheit zu betrachten und für unser Wohlbefinden nützlich zu sein. Es ist jetzt die Zeit, die goldgelben Blütenbsterne und tropfenförmigen Knospen zu pflücken, dann  in  Olivenöl einlegen, um […]

geschrieben am 20. Juni 2014
Kategorie: Uncategorized | Kommentare deaktiviert

Kräuterkurs: KRÄUTER ERKENNEN

ERNTEN UND ZU KÖSTLICHKEITEN VERARBEITEN Kräuter „verfolgen“ mich seit meiner frühsten Schulzeit. Manchmal mit wenig Begeisterung habe ich die Alpweiden durchforsten „müssen“, um Kräuter zu sammeln. Erst viel später haben diese wunderbaren Pflanzen meine Leidenschaft geweckt, meine hexische Fähigkeit weiter zu entwickeln. Heute möchte ich – die faszinierende Welt der Pflanzen interessierten Menschen näher bringen. […]

geschrieben am 16. Juni 2014
Kategorie: Gesundheit, Kurse & Ausbildungen, Persönliches | Kommentare deaktiviert