Annehmen was ist…

ich weiss aus eigener Erfahrung, es ist oft eine echte Herausforderung, eine Realität anzunehmen, so wie sie ist. Manchmal möchte man auch gar nicht den Tatsachen ins Auge schauen und verbeisst sich geradezu in festgefahrene Situationen. Dabei ist allein das Annehmen schon eine entspannende Lösung.

Wir vergessen oft den Grundsatz:  

„was ich nicht angenommen habe, kann ich nicht loslassen“

Ich komme sehr oft mit Menschen in Kontakt, die zu lange mit dem Schicksal hadern oder die Opferrolle spielen. Eine unerwartete Situation, wie Verlust, Krankheit, Beruf, Beziehung hat sich zu einer drehenden Spirale entwickelt. Ich verstehe, dass man die anspruchsvolle Zeiten, das Negative, das Kranke und Unangenehme aus der Welt schaffen möchte, ohne es als Realität annehmen zu müssen. weiterlesen »

geschrieben am 14. März 2019

Katharinas Körpermilch mit Magnesium

Magnesium ist für den menschlichen Körper unverzichtbar, der Organismus kann diesen lebenswichtigen Mineralstoff nicht selbstständig produzieren. Für einen ausgeglichenen Mineralstoff-Haushalt ist es also wichtig, Magnesium in ausreichender Menge zu sich zu nehmen.

Ein Magnesiummangel kann trotz ausgewogener Ernährung auftreten. Bestimmte Faktoren machen eine erhöhte Magnesiumzufuhr notwendig. Menschen mit viel Stress, Sportler, Schwangere und vor allem ältere Menschen haben einen erhöhten Magnesiumbedarf. Bei Magnesiummangel können Müdigkeit, Muskelkrämpfe, Verspannungen Schlaflosigkeit, innere Unruhe, Kopfschmerzen, taube Hände und Füße und sogar Depressionen die Folge eines Magnesiummangels sein. weiterlesen »

geschrieben am 8. März 2019

Das Thema „Naturkosmetik“

In den letzten Jahren boomt die Industrie der Naturkosmetik, dabei staune ich immer wieder was alles unter diesem Begriff angeboten wird. Das kommt daher, dass der Begriff Naturkosmetik nicht gesetzlich definiert ist. Wo Natur drauf steht muss noch lange nicht Natur sein. Die Werbung gaukelt uns oft etwas vor, was nicht stimmt, wenn man der Sache auf den Grund geht.

Mit Begriffen „natürliche“ oder „naturnahe“ Kosmetik sind Irrtümer vorprogrammiert. Bilder auf Verpackungen von Pflanzen sind längst kein Garant, dass es sich um echte Naturkosmetik handelt. Oft handelt es sich um chemisch-synthetisch hergestellte Stoffe. Die herkömmliche Kosmetikindustrie setzt unter anderem auch hormonell wirksame Stoffe ein, deren Nebenwirkungen nicht ausgeschlossen werden können.

weiterlesen »

geschrieben am 25. Februar 2019
Kategorie: Gesundheit, Kurse & Ausbildungen, Persönliches, Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Das Thema „Naturkosmetik“

Naturkosmetik selber herstellen

Wer weiss denn schon was genau in der herkömmlichen Kosmetik alles drinn ist? Dabei dringt das, was wir auf die Haut streichen, genauso in den Körper wie die Nahrung. Wenn du also Wert darauf legst, dich natürlich und gesund zu ernähren, gehört die echte, reine Naturkosmetik dazu.

Immer mehr Menschen sind gequält mit Allergien oder Unverträglichkeiten. Nicht selten sind die kosmetischen Pflegeprodukte der Auslöser. Umso wichtiger ist es, unsere Haut mit natürlichen Produkten zu schützen. Wer die persönliche Pflege nicht weiter der Chemieindustrie, mit den unsäglichen Werbeversprechen überlassen will, macht die Produkte am Besten selber, dann weiss man wirklich was drinn ist oder kann die Zutaten individuell abstimmen. weiterlesen »

geschrieben am 23. Februar 2019

Achtung nicht parkieren!

Heute Morgen habe ich meinen Spaziergang gemacht und die Gedanken frei laufen lassen. Völlig allein, fast meditierend, auf der Strasse mit den schmutzigen Schneemaden ist mir so einiges zu meinem Lebensweg eingefallen. Dabei habe ich ein paar Momente auf meinem Handy festgehalten. Ich blieb bei folgendem Bild kurz stehen.

Ich stehe genau vor einer recht gefährlich erscheinenden Treppe und daneben eine breite, leicht eisige Strasse direkt vor mir ein markantes Strassenschild, das mich darauf hinweist, beidseitig nicht parkieren zu dürfen. weiterlesen »

geschrieben am 10. Februar 2019

« ältere Einträge