Es ist höchste Zeit

In der jetzigen Zeit gibt es mehr Fragen als differenzierte Antworten. Niemand will und kann die meisten davon beantworten. Selbst die studierten Wissenschaftler sind über ihr eigenes Wissen irritiert. Politiker werden von einer Entscheidung zur anderen gejagt. So ist es kein Zufall, dass Verwirrung und Angst den Mut in vielen Menschen schwinden lässt.

Diese Zeit hat aber so viele guten Seiten, die wir uns ohne die Corona-Phase nie vorstellen konnten.

Es werden Talente, die schon lange geschlummert haben entdeckt oder aufgeweckt. Plötzlich wird die Zeit mit Aktivitäten aufgefüllt, die vorher keinen Platz hatten. Vielleicht beginnt in Einigen von uns das Herz zu hüpfen, wenn jetzt plötzlich mehr Zeit für die versteckten Herzensangelegenheiten vorhanden ist. Vielleicht braucht es jetzt nur noch einen Ruck zur Verwirklichung.

Plötzlich ist man sich im Abstandhalten nähergekommen als je zuvor. weiterlesen »

geschrieben am 29. März 2020

Mein Naturkosmetik-Sortiment

Schönheit und Wohlgefühl sind nicht erst heute in aller Munde. Bereits meine Vorfahren haben verschiedene Zaubermittelchen benützt um sich und anderen zu gefallen. Haut und Haare sind einerseits ein Ausdruck von Gesundheit, aber auch ein Spiegel der Seele. Mit Naturkosmetik, unterstützen wir alle Ebenen des Wohlbefindens. Dazu stehen uns wertvolle Pflanzen- und Naturprodukte zur Verfügung, die individuell auf jeden Hauttyp oder auch dem momentanen Gefühlszustand angepasst werden können.

Ich habe mein Kosmetik Sortiment Pdf  mit grösster Sorgfalt zusammen gestellt. Solange es nicht möglich ist direkt an einem persönlichen Sälbelitag teilzunehmen werde ich gerne das Gewünschte per Post (in der Schweiz) zusenden. Sie können gerne mein Kosmetik Sortiment Pdf  herunterladen.

Ich freue mich mein Weiberwissen unter die Leute zu bringen.

Bestellen Sie einfach über meine Emailadresse oder telefonisch.

Katharina Hospenthal

Email: katharina@belika.ch

Tel. +41 76 381 39 28

geschrieben am 26. März 2020

Der Trompetenbaum – Der Faszinierende

Der Trompetenbaum (Catalpa) soll ursprünglich aus Nordamerika stammen und ist heute ein beliebter Schattenspender in Parks. Im Frühling verbreiten grosse, orchideenähnlichen Blütendolden einen intensiven aphrodisierenden Duft.

Er wird nicht zu Unrecht auch als prachtvolle Primadonna genannt.

Auffallend sind auch die grossen herzförmigen Blätter, die erst spät im Frühling austreiben. weiterlesen »

geschrieben am 23. März 2020

Baumessenzen bei Angst und Kummer

Angst und Kummer sind tiefliegende, blockierende Emotionen, die buchstäblich an die Nieren gehen. Dieser Zustand beeinträchtigt das Immunsysten und meistens auch das Selbstvertrauen. Die Verbindung zum Urvertrauen ist gestört, was sich bis zur Willensschwäche entwickeln kann. Die Entscheidungsfreudigkeit nimmt immer mehr ab. In so einem Ungleichgewicht der Gefühle lauert Gefahr, sich in den Tiefen des eigenen Geistes zu verlieren. Psychisch kann Kälte und Verhärtung entstehen die sich bis zu selbstgewähltem Rückzug und starren Denkweisen äussert.

Die Gedanken kreisen um die ungelösten Probleme, und lösen eine überkritische Haltung aus. Die Grundstimmung ist unsicher, kaltherzig, unterschwellig gereizt, nachtragend und starr.

weiterlesen »

geschrieben am 19. März 2020

Brennnessel ein Allerweltskraut

Fast jeder kennt es, mindestens haben es die Meisten, die sich mit Kräutern befassen schon mal gespürt. Der wert dieser wunderbaren Pflanze wird oftmals unterschätzt. Vielfach wird es sogar als lästiges Unkraut bezeichnet.

Aber gerade jetzt im Frühling, in der Virenzeit wäre sie zur Stärkung des Immunsystems, der Reinigung und Entschlackung sehr wichtig. weiterlesen »

geschrieben am 12. März 2020
Kategorie: Gesundheit, Lebensberatung, Persönliches, Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Brennnessel ein Allerweltskraut

« ältere Einträge